Detlef Romey

Multifunktionskünstler - Schauspieler -

Schriftsteller Parodist

Kammerkomiker - Maler

Detlef Romey erzählt die Lebensgeschichte des Schlagzeugers

Tom Richter Jahrgang 1928.


Es handelt von einer kuriosen Flucht aus dem Osten, von kleinen und großen Musikern, von Schlagerstars und Sternchen, von Bandleadern, Entertainern, Diven und Dirigenten, von Hallen und Sälen, von Schiffen und Filmstudios, von Noten und Zoten, von Komponisten und Tanzmusik eines Jahrzehnte währenden Musikerlebens. Tom Richter spielte in vielen Bands, bevor er ein eigenes Quartett gründete.

Es ist das notenreiche Leben eines unverwechselbaren Musikers. Es beleuchtet die Zeit als Manager. Richter wurde Manager und musikalischer Begleiter des Schlagerstars Freddy Breck. Tom Richter begann zuvor als Label-Manager im CORNET- Studio, des deutschen Erfolgskomponisten Heinz Gietz, dessen Freund er wurde. Es ist ein spannender und humoristischer und anekdotenreicher Blick hinter die Kulissen einer für das Publikum verschlossenen Welt. Tom Richter arbeitete mit den größten der Schlagerbranche zusammen und lernte ebenso viele kennen. Bill Ramsey, Ralf Bendix, Willy Hagara, Paul Henckels, Heinz Erhardt, Hanne Haller, Die Jakob Sisters, Robert Stolz und viele andere mehr. Es handelt auch von seinen zwei Frauen, beide Sängerinnen.


Detlef Romey beweist einmal mehr, dass es lohnt, jedwedes Leben und seine Zeit festzuhalten. Eine Zeit die es so nicht mehr gibt.


Der bekannte österreichische Illustrator Reinhard Trinkler, der schon das Cover für das Oskar Sima Buch gestaltete, malte das Coverbild und eine Zeichnung auf der Rückseite.


Als Taschenbuch oder gebundene Ausgabe bei


oder

Home Links Über mich Herzog Albrecht der Gute NEWS Kammerkomiker Impressum und Feedback Till Eulenspiegel- Ein närrischer Tod Oskar Sima- König der Nebenrollen Augenschmaus Taxi Thutmosis Mozartissimo Bilder Tom Richter- Musik oder ich scheiß in die Trommel Der Stuhl des Geheimrates Eulenspiegel-Historien Till narrt den Nasreddin Kokosnusseis auf Tokelau